Seminar „Gewaltfrei Kommunizieren – geht das? – und wenn ja wie?“

Wann:
17. April 2015 um 18:00 – 19. April 2015 um 17:00
2015-04-17T18:00:00+02:00
2015-04-19T17:00:00+02:00
Wo:
Studienkreis, Raum 4
Martinswinkelstraße 2
82467 Garmisch-Partenkirchen
Deutschland
Preis:
250 €
Kontakt:
Petra Porath
08821/6108680

„Was ich in meinem Leben will, ist Einfühlsamkeit, ein Fluss zwischen mir und anderen,
der auf gegenseitigem Geben von Herzen beruht.“ (Marshall B. Rosenberg)

Hier geht`s zum Anmeldeformular GFK-Seminar 17.-19.4.2015

Aufbauend auf den Vortrag am Freitag mit einem Einblick in die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation beschäftigen wir uns am Wochenende mit Fragen/Themen wie:
 Konfliktlösungen finden, die auf gegenseitiger Rücksichtnahme, Respekt und Konsens basieren
 Achtsames Sprechen und einfühlsames, empathisches Zuhören
 Wie verhalte ich mich bei starken Emotionen (Ärger, Frustration,…)?
 Für was bin ich verantwortlich wenn ich etwas sage/tue?
 Unterbrechen bzw. Was tun bei „Schweigen“?
 Ist Belohnung Gewalt?
 Bedauern ausdrücken ohne Schuldgefühle
 Recht haben – oder glücklich sein?
 Energie tanken durch Dankbarkeit, Wertschätzung, Feiern,…
Im Wechsel von Theorie und vielen praktischen Übungen können Sie selbst die Wirkungsweise des gewaltfreien Kommunizierens erfahren. Sie erhalten dazu ein Fotoprotokoll, verschiedene Unterlagen, Pausenverpflegung.
Das Seminar wird mit 16,5 Stunden auf die Anerkennung als TrainerIn Fachverband Gewaltfreie Kommunikation (siehe www.fachverband-gfk.org) angerechnet.
Zeiten: Freitag 17.04.2015 von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr (kann separat für 40 €* mit Skript gebucht werden),
Samstag 18.04.2015 von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr,
Sonntag 19.04.2015 von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Ort: im Studienkreis Panholzer, Raum 4, Martinswinkelstr. 2, 82467 Garmisch-Partenkirchen
Der Kursort ist 10 Gehminuten vom Bahnhof entfernt.
Unterkunftsmöglichkeiten in allen Preiskategorien siehe http://www.gapa.de/ .

Kosten: 250 €*
Der Seminarplatz ist sicher gebucht mit dem Eingang der Anmeldung und der Überweisung der Seminar-
Gebühr* auf das Konto von Petra Porath Nr. 449100801 bei der Postbank München,
BLZ 700 100 80, IBAN DE96 7001 0080 0449 1008 01, BIC PBNKDEFF.
Eine Anmeldebestätigung folgt dann umgehend.
Der Rücktritt als TeilnehmerIn ist bis 19.03.2015 bis auf eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30 € kostenfrei. Ab dem 20.03.2015 ist eine kostenfreie Abmeldung nur bei Anmeldung einer Ersatzperson möglich.
Die Veranstalterin behält sich vor, das Seminar abzusagen falls die MindestteilnehmerInnenzahl bis 19.03.2015 nicht erreicht wird oder ein unabwendbares Ereignis eine Absage erfordert. Die Gebühr* wird dann zurücküberwiesen.
*Die Bezahlung ist teilweise auch mit Punkten (www.TR5SL.de) möglich. Bitte nachfragen.
Info und Anmeldung bei Petra Porath, Trainerin und Mediatorin unter
0 88 21 /610 86 80, porath@mediation-gap.de, www.mediation-gap.de, www.petraporath-gap.de

Ich erkläre, dass ich in eigener Verantwortung an dem Seminar teilnehme.
Vorname Name: _____________________________________________________________
Anschrift:             ______________________________________________________________
Telefon und Email: ___________________________________________________________
Datum/Unterschrift _________________________________________________________

Bitte die Anmeldung faxen an 03 21 /21 17 18 57 oder per Post an: Petra Porath, Zirbelkopfstr. 4, 82467 Garmisch-P.